Kathrein Privatbank als „Best Private Bank Austria 2022“ ausgezeichnet

17.01.2023

Kathrein Privatbank als „Best Private Bank Austria 2022“ ausgezeichnet

linkedin instagram twitter mail download
  • Capital Finance International (CFI) in London zeichnet Kathrein für stetige Innovation und außergewöhnlichen Kundenservice aus
  • Kathreins Kompetenz bei nachhaltigen Veranlagungen wird ebenfalls hervorgehoben

 

Wien. 20. Jänner 2023 / Die Kathrein Privatbank wurde von Capital Finance International (CFI) als „Beste Privatbank Österreichs“ ausgezeichnet. CFI in London ist ein Fachmagazin, welches jährlich die Top-Unternehmen verschiedener Branchen auszeichnet. In ihrem Juryentscheid hob CFI die bestens auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Beratung hervor: „Die Kathrein Privatbank verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, um die persönlichen Ziele der Kunden zu verstehen und die Lösungen darauf abzustimmen. Die Jury des CFI.co hat die Entwicklung der Bank über mehrere Jahre hinweg verfolgt und ist nach wie vor beeindruckt von dem hohen Maß an individueller Betreuung, das sie bietet.“

 

Mehr als nur Vermögensmanagement

„Unser Bestreben ist es, unseren Kundinnen und Kunden maßgeschneiderte Beratung, die weit über das reine Vermögensmanagement hinausgeht, anzubieten. Diese Auszeichnung bestätigt, dass wir dabei auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Wilhelm Celeda, Vorstandsvorsitzender der Kathrein Privatbank. CFI betont im Jury-Statement den Fokus auf Innovation und die Expertise bei nachhaltigen Veranlagungen. Die Kathrein Privatbank hat auch im vergangenen Jahr ihre digitalen Services für die Kunden ausgebaut. Zusätzlich wurden drei weitere Fonds als ESG-konform zertifiziert und mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Weiters hat Kathrein als erste Privatbank nachhaltiges Gold im Angebot. Damit konnte das Angebot für nachhaltig orientierte Anleger signifikant erweitert werden.

 

Aktives Management in Krisenzeiten

„2022 war durch zahlreiche Krisen gekennzeichnet und ein überaus herausforderndes Jahr für Anleger. Unsere Fonds haben dennoch gut performt und oft die Benchmarks deutlich übertroffen“, betont Harald Holzer, Chief Investment Officer und Vorstandsmitglied der Kathrein Privatbank. „Mit unseren Anlagestrategien konnten wir unseren Kunden auch in turbulenten Zeiten Sicherheit geben.“

 

Die Fachjury entscheidet

CFI.co, mit Sitz in London, ist ein Print- und Onlinemagazin, das über finanzwirtschaftliche und volkswirtschaftliche Themen berichtet. Neben Nachrichten und Kommentaren zu internationalen Märkten, führt das Magazin jedes Jahr Analysen durch. Auf Basis dieser zeichnet CFI Branchen, Unternehmen und Regionen, die durch ihre Strategie oder Leistungen einen Mehrwert in einem schnelllebigen Wirtschaftsumfeld schaffen, aus. Die Kathrein Privatbank darf sich 2022 bereits zum vierten Mal über eine Auszeichnung des renommierten Magazins freuen.

 

KATHREIN PRIVATBANK

Die Kathrein Privatbank AG mit Sitz in Wien wurde 1924 von Carl Kathrein gegründet und zählt zu den führenden Privatbanken im deutschsprachigen Raum. Ihre Kernkompetenz liegt in der Verwaltung von privatem, unternehmerischem und institutionellem Vermögen sowie dem Vermögen von Privatstiftungen. Als Tochter der Raiffeisen Bank International AG bietet die Privatbank die Vorteile eines flexiblen, eigenständigen sowie serviceorientierten Instituts und die Sicherheit einer stabilen, internationalen Bankengruppe. 

 

Bildmaterial befindet sich auf hier.

 

 

 

Rückfragen und Kontakt:

Daniel Rosenauer

PR & Marketing Manager

Mobile: +43 676 83191 375

daniel.rosenauer@kathrein.at

 

Das könnte Sie auch interessieren

08.12.2022
2023 kann nur besser werden
Lesen
24.01.2023
Kathrein Privatbank verstärkt Institutional Business Team mit erfahrenem Finanzprofi
Lesen
13.10.2022
Auch (Ver-)Erben will gelernt sein
Lesen

Das könnte Sie auch interessieren