Kathrein Privatbank als „Best Private Bank Austria 2023“ ausgezeichnet

25.03.2024

Kathrein Privatbank als „Best Private Bank Austria 2023“ ausgezeichnet

linkedin instagram twitter mail download
  • Capital Finance International (CFI) in London zeichnet Kathrein für exzellente Beratung aus
  • Vielfältige Produktpalette, innovative Portfolioanalyse und Nachhaltigkeit sind Gründe für die Auszeichnung

 

Wien, 25. März 2024 / Die Kathrein Privatbank freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen den begehrten CFI Award „Beste Privatbank Österreichs“ für seine herausragenden Leistungen erhalten hat. Die Auszeichnung spiegelt das Engagement der Bank für Exzellenz, Innovation und Kundenzentriertheit wider.

CFI in London ist ein Fachmagazin, das jährlich die Top-Unternehmen verschiedener Branchen auszeichnet. „In einer Ära, die von digitaler Transformation geprägt ist, ist es entscheidend, kontinuierlich innovative Ansätze zu verfolgen und gleichzeitig den Kunden weiterhin bestmöglich persönlich zu betreuen. Die Auszeichnung unterstreicht unsere Ambition der kompromisslosen Kundenzentriertheit“, freut sich Wilhelm Celeda, CEO der Kathrein Privatbank.

 

Technologisch und persönlich auf höchstem Niveau

In ihrem Juryentscheid hob CFI insbesondere die nahtlose Einbindung von State-of-the-art Portfolioanalysetools bei der Kundenberatung hervor: „In den letzten Jahren hat die Bank mit Hauptsitz in Wien beträchtliche Ressourcen investiert, um ihre Beratungskompetenz zu erweitern, das Kundenerlebnis zu verbessern und ihre Präsenz in den CEE-Märkten zu stärken. Ein strategischer Fokus auf die digitale Transformation hat der Bank geholfen, in jedem Bereich Fortschritte zu machen. Die Kunden von Kathrein profitieren von einem integrierten Beratungstool, das eine umfassende Überwachung und Kontrolle ihrer Finanzanlagen ermöglicht. Es soll eine bessere Entscheidungsfindung durch Echtzeit-Einblicke in Portfolios, Anlageoptionen und Risikoanalysen ermöglichen.“

Innovative Produktpalette

Die Kathrein weitet ihre Produktpalette kontinuierlich aus. 2023 wurde diese u.a. um eine Dividendenstrategie auf Einzeltitelbasis erweitert. Diese kombiniert Kriterien, die sich auf das Dividendenpotenzial und die Qualität konzentrieren, wobei eine breite Diversifizierung betont wird - selbst in defensiveren Aktienstrategien.

 

 Die Fachjury entscheidet

CFI.co, mit Sitz in London, ist ein Print- und Onlinemagazin, das über finanzwirtschaftliche und volkswirtschaftliche Themen berichtet. Neben Nachrichten und Kommentaren zu internationalen Märkten führt das Magazin jedes Jahr Analysen durch. Auf Basis dieser zeichnet CFI Branchen, Unternehmen und Regionen, die durch ihre Strategie oder Leistungen einen Mehrwert in einem schnelllebigen Wirtschaftsumfeld schaffen, aus. Die Kathrein Privatbank darf sich bereits zum fünften Mal über eine Auszeichnung des renommierten Magazins freuen.

   

KATHREIN PRIVATBANK

Die Kathrein Privatbank AG mit Sitz in Wien wurde 1924 von Carl Kathrein gegründet und zählt zu den führenden Privatbanken im deutschsprachigen Raum. Ihre Kernkompetenz liegt in der Verwaltung von privatem, unternehmerischem und institutionellem Vermögen sowie dem Vermögen von Privatstiftungen. Als Tochter der Raiffeisen Bank International AG bietet die Privatbank die Vorteile eines flexiblen, eigenständigen sowie serviceorientierten Instituts und die Sicherheit einer stabilen, internationalen Bankengruppe. 

 

Bildmaterial befindet sich auf unserer Website.

 

 

 

 

 

Rückfragen und Kontakt:

Daniel Rosenauer

PR & Marketing-Manager

Mobile: +43 676 83191 375

daniel.rosenauer@kathrein.at

 

Das könnte Sie auch interessieren

29.01.2024
Prognose für 2024: Börsen zeigen Stärke, doch Risiken bleiben im Blick
Lesen
Führen und Gestalten 15.02.2024
Familienunternehmertag im Stift Göttweig
Lesen
23.11.2023
Kathrein Investment Impuls 2023
Lesen

Das könnte Sie auch interessieren