Kathrein glänzt mit nachhaltigem Gold

05.12.2022

Kathrein glänzt mit nachhaltigem Gold

linkedin instagram twitter mail download
© Copyright by Philipp

Autor - Daniel Rosenauer

  • Kathrein bietet ihren Kunden nun auch nachhaltig produziertes Gold zum physischen Kauf an, auf Wunsch auch mit Verwahrung über das Kathrein-Gold-Konto
  • Goldbarren ab der Größe von zwei Gramm sind nach dem LBMA-Standard zertifiziert und werden ohne Aufpreis angeboten

 Wien. 5. Dezember 2022 / Die Kathrein Privatbank bietet ihren Kundinnen und Kunden ab sofort als eine der ersten Privatbanken in Österreich nachhaltig produziertes Gold zum Kauf an. Sämtliche Barren sind nach dem LBMA (London Bullion Market Association)-Standard zertifiziert und mit entsprechender Prägung gekennzeichnet. Beim Kathrein Goldkonto werden die Goldbarren umfänglich versichert durch Kathrein verwahrt und deren Wert tagesaktuell ausgewiesen. Kathrein-Kundinnen und -Kunden können die 1 kg-Barren sowohl für ihr Gold-Konto erwerben, bei physischer Übernahme und Lagerung durch den Kunden auch in kleineren Größen. Die Barren sind in der Größe ab zwei Gramm bis zu einem Kilogramm erhältlich. „Wir freuen uns, unseren Kundinnen und Kunden nun auch nachhaltig produziertes Gold anbieten zu können, und dies ohne Aufpreis im Vergleich zu bisherigen Angeboten“, so Stefan Neubauer, Vorstandsmitglied der Kathrein Privatbank.

 LBMA-Standard garantiert Einhaltung höchster Nachhaltigkeitsvorgaben

 Die Anlagebarren von LBMA-zertifizierten Herstellern entsprechen den höchsten Qualitätsmerkmalen. Wenn sich ein Unternehmen von der LBMA zertifizieren lassen möchte, muss es sicherstellen, dass das verwendete Edelmetall nicht aus Minen stammt, die in Krisengebieten liegen und in denen nicht unter menschenunwürdigen Bedingungen gearbeitet wird. Auch müssen die Produzenten sicherstellen, dass auf Nachhaltigkeit und den Schutz der Umwelt beim Abbau der Edelmetalle geachtet wird. Um diesen Standards zu entsprechen, werden keine Barren angeboten, die vor 2019 produziert wurden, ebenso wird ein Teil der LBMA-zertifizierten Barren aus recyceltem Gold hergestellt. „Um ein Kilogramm Gold zu schürfen, müssen durchschnittlich 1250 Tonnen an Gestein bewegt werden,“ erklärt Stefan Neubauer, „dabei werden durch das Betreiben der Maschinen mehrere Tonnen CO² freigesetzt. Der LBMA-Standard sorgt dafür, dass durch den Einsatz modernster Technik und v.a. durch einen Anteil an wiederverwertetem Gold, die CO²-Bilanz verbessert wird.“

Nähere Informationen zur LBMA (London Bullion Market Association)

In London befindet sich der London Bullion Market. Seit 1897 wird hier der Weltmarktpreis für Silber und seit 1919 ebenfalls der Weltmarktpreis für Gold festgestellt. Der London Bullion Market hat sich seitdem zum weltweit wichtigsten­außerbörslichen Handelsplatz für Gold und Silber entwickelt. Der Handel mit Gold und Silber wird dort von der London Bullion Market Association koordiniert. Mitglied in der LBMA sind große, internationale Banken, Veredler, Verarbeiter, Produzenten und natürlich auch Händler aus aller Welt. Die LBMA hat das „Responsible Sourcing Programme“ in Leben gerufen, dessen Ziele sind unter anderem: Menschenrechtsverletzungen sind beim Abbau oder in der Produktion zu vermeiden. Mit dem Edelmetallhandel dürfen keine Konfliktparteien (Bürgerkriege, Kriege, usw.) unterstützt werden. Der Handel mit den Edelmetallen muss den internationalen Anti-Geldwäsche Standards/Gesetzen entsprechen.

 

KATHREIN PRIVATBANK

Die Kathrein Privatbank AG mit Sitz in Wien wurde 1924 von Carl Kathrein gegründet und zählt zu den führenden Privatbanken im deutschsprachigen Raum. Ihre Kernkompetenz liegt in der Verwaltung von privatem, unternehmerischem und institutionellem Vermögen sowie dem Vermögen von Privatstiftungen. Als Tochter der Raiffeisen Bank International AG bietet die Privatbank die Vorteile eines flexiblen, eigenständigen sowie serviceorientierten Instituts und die Sicherheit einer stabilen, internationalen Bankengruppe. 

 

Bildmaterial befindet sich hier.

 

  

Rückfragen und Kontakt:

Daniel Rosenauer

Marketing & Communications

Mobile: +43 676 83191 375

daniel.rosenauer@kathrein.at

 

 

 

Fondsinformationen und Disclaimer:

Diese Unterlage dient ausschließlich dar Information und stellt keine Handlungsempfehlung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Goldbarren oder Goldmünzen dar.

Auch wenn Gold langfristig wertbeständig ist, kann der Goldpreis innerhalb kurzer Zeit erheblichen Schwankungen unterliegen. Der Goldpreis wird durch zahlreiche Faktoren beeinflusst, welche zu einer Erhöhung oder einem Sinken des Goldpreises führen können.

Beim Kathrein-Goldkonto wird kein Finanzinstrument auf Gold, sondern physiches Gold  erworben, welches durch Kathrein für die Kunden verwahrt wird.

Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft, Wipplingerstraße 25, 1010 Wien, Handelsgericht Wien, FN 144838y.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Führen und Gestalten 15.02.2024
Familienunternehmertag im Stift Göttweig
Lesen
23.11.2023
Kathrein Investment Impuls 2023
Lesen
19.02.2024
US-Gewerbeimmobilien – eine Gefahr für die globale Finanzmarktstabilität?
Lesen

Das könnte Sie auch interessieren