Kathrein Privatbank erhält Österreichisches Umweltzeichen

17.04.2023

Kathrein Privatbank erhält Österreichisches Umweltzeichen

linkedin instagram twitter mail download

Die Kathrein Privatbank freut sich über die Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens aus den Händen der Bundesministerin für Umwelt Leonore Gewessler.

Das Umweltzeichen ist eine Bestätigung des strengen Nachhaltigkeitsansatzes und der Bemühungen von Kathrein seine Umweltbilanz weiter zu verbessern. Nachhaltige Investments sind ein wesentlicher Beitrag der Kathrein Privatbank für eine bessere Zukunft. Insgesamt sind bereits zehn Fonds mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet worden. Neu dazu gekommen sind der Kathrein Sustainable Global Megatrends, Kathrein Sustainable Euro Bond und der Kathrein Sustainable US-Dollar Bond.

"Wir sind dankbar für diese Anerkennung und sind uns bewusst, dass Banken eine wichtige Rolle dabei spielen, eine positive Veränderung in der Gesellschaft zu bewirken", so Andrea Otta, Nachhaltigkeitsexpertin bei Kathrein.

 

Über das Umweltzeichen

Vor mehr als 30 Jahren wurde das Österreichische Umweltzeichen ins Leben gerufen, das als staatlich geprüftes Umweltsiegel Produkte und Dienstleistungen jener Unternehmen auszeichnet, die eine konsequente Orientierung an Umweltschutz und Nachhaltigkeit aufweisen und die Einhaltung der Umweltzeichen-Richtlinien anhand eines Gutachtens von einer qualifizierten unabhängigen Prüfstelle nachweisen. Zuwachs erhielt die Umweltzeichen-Familie am 14. April im Rahmen der Eröffnung der Nachhaltigkeitsmesse WeFair Wien in der Marx Halle. „Eine klimafreundliche Zukunft zu schaffen, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Das Österreichische Umweltzeichen unterstützt seit mehr als 30 Jahren Unternehmen dabei, ihre Produkte und Dienstleistungen umweltfreundlich zu gestalten. Wir brauchen Nachhaltigkeit im wirtschaftlichen Handeln, um der Klimakrise aktiv gegenzusteuern und gleichzeitig für eine gute Zukunft für uns alle sorgen zu können. Ich freue mich, dass weitere österreichische Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen an den strengen ökologischen, gesundheitlichen und qualitativen Anforderungen des Österreichischen Umweltzeichens ausrichten. Die WeFair Wien ist für diese feierliche Verleihung die ideale Bühne“, betont Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Führen und Gestalten 15.02.2024
Familienunternehmertag im Stift Göttweig
Lesen
19.07.2024
Ist das Konzentrationsrisiko an den Börsen schon zu hoch?
Lesen
25.04.2024
Private Banker´s Lunch 2024
Lesen

Das könnte Sie auch interessieren