Kathrein Privatbank erhält renommierten Nachhaltigkeits-Award von „The European“

02.06.2022

Kathrein Privatbank erhält renommierten Nachhaltigkeits-Award von „The European“

linkedin instagram twitter mail download

  • Kathrein Privatbank erhält Auszeichnung im Rahmen der „Global Sustainability & ESG Awards“ des Fachmagazins „The European“
  • Kathrein Privatbank überzeugte die Jury und setzte sich in Online-Abstimmung durch

Wien. 2. Juni 2022 / Die Kathrein Privatbank hat zum ersten Mal die Auszeichnung „Nachhaltigster Private Banking Partner Österreichs“ im Rahmen der „Global Sustainability & ESG Awards“ des Fachmagazins „The European“ erhalten. Der European zeichnet Organisationen aus, die sich von der Masse abheben und ihre Branchen konsequent voranbringen. Eine gute Unternehmensführung, Innovation und Know-how sowie die Qualität der Dienstleistungen sind dabei wichtige Kriterien. Die Kathrein Privatbank überzeugte mit ihrem konsequenten Nachhaltigkeitsansatz die Jury und setzte sich in der Online-Abstimmung durch.

Greenvestment statt Greenwashing

Unter dem Motto „Greenvestment statt Greenwashing“ bietet die Kathrein Privatbank seit mehr als zehn Jahren nachhaltige Veranlagungslösungen an. So konnte das Portfoliomanagementteam der Kathrein tiefgreifende Erfahrung und Expertise bei nachhaltigen Investments aufbauen, die ihren Kunden zugutekommt. Die stringente Umsetzung von strengen Nachhaltigkeitskriterien in den Kunden-Portfolios ermöglicht maßgeschneiderte Investments, die zu den Werten der Kunden passen. Wilhelm Celeda, Vorstandsvorsitzender der Kathrein Privatbank, sieht sich durch die Auszeichnung in seiner Strategie bestätigt: „Wir von Kathrein sind aus Überzeugung nachhaltig. Fast 50 % des von uns verwalteten Portfolios wird nach nachhaltigen Kriterien gemanagt, Tendenz steigend.“

Nachhaltigem Investment gehört die Zukunft

Die Optimierung von Chancen durch die Berücksichtigung von ESG Kriterien genießt in der Kathrein Privatbank seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Dabei werden die drei Themenblöcke Umwelt, Soziales und Unternehmensführung systematisch berücksichtigt. Ausschluss- und Qualitätskriterien werden definiert und bei der Titelauswahl (Aktien, Anleihen) angewendet. Die Einbeziehung von unabhängigen Rating-Agenturen garantiert eine vollständige Unabhängigkeit zwischen dem Nachhaltigkeitsratingprozess und dem
 
Fondsmanagement. Neben einer vielzahl nachhaltiger Investmentlösungen bietet die Kathrein mit dem Kathrein Sustainable Global Megatrends Fonds auch die Möglichkeit, thematisch auf Zukunftsthemen wie Gesundheit und die Energiewende zu setzen. „Unsere nachhaltigen Fonds sind oft von mehreren unabhängigen Prüfinstanzen zertifiziert,“ erläutert Stefan Neubauer, Vorstandsmitglied der Kathrein Privatbank. „Wir sind überzeugt, dass nachhaltigem Investment die Zukunft gehört und Rendite mit gutem Gewissen möglich ist.“

Über die Awards von „The European“

The European ist eine vierteljährliche Wirtschaftspublikation, die von Chase-Publishing in London herausgegeben wird. Sie ist in gedruckter und digitaler Form erhältlich und wird weltweit vertrieben. Das jährliche Preisverleihungsprogramm würdigt Leistungen und Innovationen in unterschiedlichsten Sektoren. Alle Unternehmen werden über ein Online-Abstimmungssystem nominiert. Strenge Richtlinien verhindern, dass massenhaft Stimmen von einem bestimmten Ort oder einer bestimmten IP-Adresse abgegeben werden. Die Jury verfügt über umfangreiche Erfahrungen in einer Reihe von Sektoren und wird von einem engagierten Forschungsteam unterstützt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

29.09.2022
Lehrgang „Stiftungsvorstand“
Lesen
26.09.2022
Warum Lokalwährungsanleihen von Schwellenländern im Moment attraktiv sind
Lesen
30.09.2022
Harte oder weiche Landung?
Lesen

Das könnte Sie auch interessieren